Versicherungsmathematische Gutachten mit Sicherheit.

Unabhängig, kompetent und transparent.

Eine zuverlässige Lösung für die betriebliche Altersversorgung (bAV) braucht eine ausgewogene und langfristig planbare Finanzierung, bei der sämtliche finanzielle und biometrische Risiken berücksichtigt werden. In unserem auf bAV spezialisierten Aktuariat analysieren und bewerten wir jegliche Form von betrieblichen Versorgungsverpflichtungen.

Dazu zählen z. B. die Erstellung versicherungsmathematischer Gutachten nach nationaler (für Handels- und Steuerbilanz) und internationaler Rechnungslegungsvorschrift (z. B. IFRS, US-GAAP) – in Zusammenhang mit Pensionsverpflichtungen, Altersteilzeit- und Vorruhestandsverpflichtungen, Jubiläumsverpflichtungen, Zeitwertkonten. In diesem Zusammenhang zählen wir zu den wenigen Aktuariaten in Deutschland, die in der Lage sind, versicherungsmathematische Gutachten für die Handelsbilanz zur Ermittlung der Unterdeckung (Fehlbetrag) bei mittelbaren Durchführungswegen wie Direktversicherung, Pensionskasse, Pensionsfonds sowie Unterstützungskasse zu erstellen.

Darüber hinaus verfassen wir Due Dilligence-Bewertungen im Rahmen von Unternehmens-transaktionen (M&A). Selbstverständlich sind wir auch bei allen anderen aktuarischen Fragestellungen und Bewertungen wie z. B. der barwertgleichen Umrechnung von Versorgungsleistungen oder der Ermittlung von Abfindungshöhen, Übertragungswerten, Unverfallbarkeitshöhen oder des Versorgungsausgleichs (insbesondere bei GGF-Versorgungszusagen) Ihr unabhängiger und kompetenter Gutachtenpartner!